Innovation

Eine Ode an die Multidisziplinarität

Bei Projekten jeglicher Art, sind innovative Ideen und Kommunikation, Schlüsselfaktoren, die über den Grad des Erfolgs entscheiden. Letzteres ist oft der Faktor, bei dem man sich überwinden muss und an dem man am meisten arbeiten muss, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erschaffen. Dies kann besonders schwierig werden, wenn man mit vorher nicht bekannten Personen zusammenarbeitet.

Bei Projekten auf internationaler Ebene, bei denen kulturelle oder sogar sprachliche Barrieren existieren, muss die Kommunikation geregelt und hervorgehoben werden, um Fehlkommunikation zwischen den mitarbeitenden Teammitgliedern zu vermeiden. Wenn die Hintergründe der Teilnehmer akademisch gesehen sehr verschieden sind, hat dies wiederum sehr positive Auswirkungen auf den Ausgang des Projektes. In diesem Betrag würde ich gerne auf den oft übersehenden Nutzen von multidisziplinärer Arbeit eingehen. Zu Beginn aber erstmal eine Definition, damit wir alle auf dem richtigen Weg sind:

“sehr viele Disziplinen (2, 3) umfassend, die Zusammenarbeit vieler Disziplinen betreffend”

-Online Duden (30.10.2017)

Laut mancher Definitionen beinhaltet das Multidisziplinäre arbeiten, das parallele Arbeiten von verschiedenen Professionen zwischen welchen kaum ein Informationsaustausch besteht (laut Wikipedia). In meine Definition, ist dieser Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Teammitgliedern aber durchaus vorhanden und stark erwünscht, um verschiedene Blickwinkel auf die Problemstellung zu ermöglichen.

Verschiedene Blickwinkel

Es ist einfacher die verschiedenen positiven Aspekte anhand von Beispielen zu erläutern, weswegen ich diese für jedes Argument anführen werde. Angenommen ein Team von Architekten, Ingenieuren und Designern wird zusammengerufen und bekommen das Ziel, einem unfertigen Gebäude den letzten Schliff zu geben. Solle ein reines Architektenteam für die Aufgabe eingesetzt werden, ist zu erwarten, dass weitere funktionelle Aspekte im Design des Gebäudes integriert werden, allerdings wird das Design leicht eingeschränkt werden und die Stabilität und Langlebigkeit wird weniger Achtung geschenkt. Sollte eine Gruppe Ingenieure an das Projekt gelassen werden, werden massivere Stahlträger in das Skelett des Gebäudes integriert werden und unnütze Designaspekt wie z.B. Dekorativ Holzbalken entfernt werden, um die Stabilität nicht zu gefährden. Sollte das Projekt von einer Gruppe Designern weitergeführt werden, kann man ein Stück Kunst erwarten, was das Auge schmeichelt, aber weniger Funktionalität und Stabilität als das Design bieten.

In einem Szenario, in dem die drei unterschiedlichen Professionen mit geballtem Intellekt an dem Projekt arbeiten, wir weder die Funktionalität, noch die Stabilität, noch das Design außen vorgelassen und ein Endprodukt geschaffen, welches in allen Kategorien überzeugt. Eine einzelne Profession hat nur einen schmalen Blickwinkel auf eine Problemstellung und tendiert dazu, die weiteren möglichen und wichtigen Aspekt zu vergessen. Ihnen fehlt der Blickwinkel aus einer anderen Perspektive.

Innovative Ideen

Weltweit finden Fachleute oder angehende Fachleute auf öffentlichen Events oder auf Firmenintern zusammen arbeiten an dem nächsten “großen Ding”. Hier sind neue und innovative Ansätze von Bedeutung und die einzige Möglichkeit um wirklich etwas zu verändern. Dieser Schritt der Innovationsfindung wird oft einer einzigen Branche in einer Firma zugeteilt und mangelt deswegen an Ansätzen von verschiedenen Hintergründen. Wenn dieses spezifische Problem allerdings auf verschiedene Fachkräfte mit verschiedenen bildungsbezogenen Hintergründen abgelegt wird, kann man in derselben Zeit, ein deutlich weitläufigeres Brainstorming erwarten, welches mehr innovative Ideen bereithält. Wenn beispielsweise nach einer Lösung für die Plastikversuchung der Ozeane gesucht wird, ist es stark von Vorteil, sowohl Anlageningenieure, Bauingenieure als auch Maschinenbauingenieure oder auch Chemieingenieure an Bord zu haben. Viele verschiedene Lösungsansätze welche von einem einzelnen Individuum oder einem einzigen Bildungsprogramm unmöglich gefunden worden wären, wurden so Teil der großen Diskussion.

Alles in allem lohnt sich definitiv das bespicken eines Teams mit Fachkräften aus verschiedenen Branchen, solange diese offensichtlich zumindest ein wenig mit dem gegebenen Programm zu tun haben. Ein Astrophysiker z.B eher weniger zur Lösung lyrischer Problemstellungen beitragen können.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s