Wie man Youtube auch Nutzen kann [Teil 3]

Existenzängste

In dutzenden online Quellen findet man Aussagen wie „dumme Menschen sind glücklicher als intelligente Menschen“. Diese Annahme basiert wahrscheinlich darauf, dass weniger gebildete Menschen das Grobe und ganze der Gesellschaft und die möglichen Gefahren aus der Wirtschaft, aus der Astrophysik, aus der Geologie und aus sämtlichen weiteren Wissenschaftsfeldern nicht richtig wahrnehmen oder sich darüber bewusst sind. Um Existenzängste in Bezug auf diese Wissenschaftsfelder zu haben, ist ein gewisses Wissen nötig, um die vorausgesagten Szenarien für verschiedene Katastrophen richtig einzuschätzen und sich den Wahrscheinlichkeiten bewusst zu werden. Wen diese Ängste aufgrund von fehlendem Wissen nicht plagen, kann sich auf verschiedenen Youtube Kanälen Abhilfe schaffen. Der König der Existenzangst ist der Kanal namens Exurb1a.

Die unscheinbar klingenden Videos

wie z.B. „Wheel of future History“ oder „Oh hello, you are alive“ klingen wie banale Kurzfilmchen, beinhalten aber die desaströsesten Apokalypse-Theorien die erklären, wie und mit welchen Wahrscheinlichkeiten die Welt wie wir sie kennen zugrunde gehen wird. Die Videos erläutern die gefahren und die Probleme in der menschlichen Gesellschaft in Bezug auf die Wirtschaft, Wissenschaft und Scifi Wünsche eines jeden einzelnen und Enden immer mit bewegenden und angsterregenden Denkanstößen die einem gleich eine Karriere in theoretischer Physik starten lässt, um den Ersteller des Videos zu Wiedersprechen. Wenn man ein wenig Geisteskraft in das Nachvollziehen der Theorien steckt, breiten sich die beschworenen Ängste aber nur noch weiter aus. Nach so gut wie jedem Video hinterfragt man seine eigene Existenz und den Sinn des Lebens aus einer neuen perspektive. Abhängig von der momentanen Gefühlsslage, lässt es einen entweder herrunterkommen und motoviert einen dass beste aus seiner existenz zu machen, oder es lässt die oben genannten Angstzustände durch Minderwertigkeit und Einflusslosigkit hochkommen. Ebenso Angst schnürend wie die Produktionen von exurb1a sind die hochqualitativen Videos von dem deutschen Designstudio „Kurzgesagt„.

In 7-10 minütigen Videos werden Thematiken wie das Ende des Universums und die Zukunft des Homo Sapiens in tiefe erläutert und die populärsten Zukunftstheorien zu Themen wie KI oder das Altern eines menschlichen Körpers werden auf erschreckend wahre Weise, künstlerisch dargestellt. Es werden Theorien wie die des Nihilismusses erklärt und kontroverse Themen wie NGO’s oder künstlich konstruierte Menschen Babys extrem objektiv debattiert, was sonst nur selten in dieser Form gefunden werden kann. All diese Themen werden so dargestellt, dass man all dass, was von der Gesellschaft aus vorgegeben wird hinterfragt. Auch hier hat man nach jedem Video, kurze Existenzängste in Bezug auf die Zukunft der menschlichen Rasse und auf die eigene Zukunft als Bewohner der Erde.

Und hier, ein kleiner Ausschnitt, der zeigt, was ich meine:

Wer Sci-fi lieber in gut ausgearbeiteten Filmen als in Philosophie/Wissensschafts Videos erleben möchte, kann dies mit den fast unendlichen Möglichkeiten des Internets natürlich auch machen. Da im täglichen Leben nicht immer Zeit ist um sich eine 2 Stündige Blockbuster-Produktion anzusehen, in denen futuristische Konzepte an die Leinwand gebracht werden, gibt es die Multi-Plattform DUST, welche Kurzfilme und Serien im Genre Scifi kostenlos zur Verfügung stellt. Die Plattform hat eigene Filmmacher die sich mit bereits existierenden Teams und Filmmachern, die gerade an einer Produktion arbeiten, zusammen schließen und unterstützen diese mit ihren Ressourcen. Was dabei Herauskommt sind hoch qualitative Produktion die einem zum Nachdenken anregen. Das Konzept der Zeitreise, künstliche Intelligenz oder der Teleportation, all diese futuristischen Konzepte werden in durchdachten Drehbüchern immer wieder neu erfunden und Blockbusterreif dargestellt. Videos wie „ABE“ oder „Interview with a time traveler“ tauchen tief in die Wünsche und Ängste der Menschen ein und geben diesen eine neue Perspektive.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.